_______
~ Nicht das Beginnen wird belohnt sondern einzig und allein das Durchhalten ~______
(Katharina von Siena)

Montag, 23. Februar 2009

Ich – will – Frühling!!

So langsam habe ich wirklich die Nase voll.
Der Himmel ist (mal wieder) grau, es regnet (mal wieder), es ist (mal wieder) ungemütlich und ich warte auf eine Regenpause, um (mal wieder) eine Bergrunde zu drehen.
Nicht dass ich aus Zucker wäre, aber ich hab einfach keine Lust mehr darauf, Niederschläge auf meine Laufkappe prasseln zu lassen.

Nachdem sich in letzter Zeit Regen, Schnee, Eis, Sturm, Graupel und die sonstigen Wettervarianten, die nicht gerade Läufers Freund sind, die Klinke in die Hand gegeben haben oder gemeinsam aufgetreten sind, wünsche ich mir jetzt einfach mal ein wenig Abwechslung in Petrus’ Wettergestaltung.

Ich – will – Frühling!

Blauen Himmel mit Schäfchenwolken, wärmende Sonnenstahlen, Krokusse und Kirschbaumblüten, erwachende Natur. Und auch endlich mal wieder in kurzen Sachen laufen, ohne sich eine Erkältung einzufangen oder die Finger abzufrieren.
Aber es besteht Hoffnung, dass es auch in diesem Jahr wieder einen Frühling geben wird, denn die ersten Frühlingsboten sind schon da.
Die Tage werden wieder spürbar länger. Der lange Dienstagabendlauf kann größtenteils schon wieder im Hellen absolviert werden. Morgens hört man die Vögel zwitschern. Und die Temperaturen sind zumindest so, dass ein Zufrieren der Autoscheiben heute Nacht eher unwahrscheinlich ist.
Na immerhin ein Anfang...

Kommentare:

ridlberg hat gesagt…

Ich stimme mit ein und das heißt schon was - ich will auch Frühling, aber zackig!

Marco hat gesagt…

Ich auch... ich kann den Winter und seine Kumpels nicht mehr sehen.
Schöner Blogg übrigens.

Meld dich mal zwecks Gemeinsamen Lauf.

Gruss
Marco
(aus hagen Haspe Nähe Ennepetal an der Talsperre)

P.S. ich nehme dich mal in meiner Blogroll-Liste auf. Gefällt mir was ich hier lese.

Highopie hat gesagt…

Nee, ich will kein Frühling.
ICH WILL SOMMER !!!

Chris hat gesagt…

Wir treffen uns heute Abend alle im Internet und bugsieren den Winter endgültig in die Tuhe!
Abgemacht? Alle LäuferInnen welche den Winter nicht mehr anbeten wollen...

Stefan hat gesagt…

Na, da sind wir uns ja alle einig. ;-)

Hier war's heute ausnahmsweise mal trocken und ich habe - man lese und staune - tatsächlich blauen Himmel gesehen.
Na also - geht doch ;-)

(Im Moment sind's aber dann doch wieder -1,2° hier).

@ Marco: ich kann in deinem Blog keine Mailadresse sehen; schick sie mir doch mal über das Kontaktformular auf meiner Homepage www.Laufloewe.de

Gerd hat gesagt…

Im Augenblick will jeder nur Frühling. Bald stöhnt wieder jeder über die Hitze. Wie das Wetter auch ist, es ist immer verkehrt. ;-)
Aber es wird echt bald besser!

weinbergschnecke hat gesagt…

Hallo Stefan,
habe gerade erst deinen Blog entdeckt - gefällt mir sehr gut!
Und das mit dem Frühling wird, ganz bestimmt! Wir haben in Trier heute schon zweistellige Plusgrade und die Sonne kommt auch gerade raus.

vg,
weinbergschnecke (alias kobold aus dem RW-Forum)

Stefan hat gesagt…

@ Gerd: Du hast recht - ab schwülen 25° aufwärts darf dann auch wieder gemeckert werden... ;-)

Aber leider ist es hier oft so, dass es dann mal 2-3 Tage mit angenehmen 20-22° gibt und es danach gleich wieder schwül wird mit Gewittern und so'm Zeugs.
Aber immer noch besser als Sibirien oder Sahara...

@ Weinbergschnecke: Danke für die netten Worte!
Hagen hat zur Zeit mit 11° auch zweistellige Temperaturen zu bieten - und morgen soll's richtig schön werden! *freu*