_______
~ Nicht das Beginnen wird belohnt sondern einzig und allein das Durchhalten ~______
(Katharina von Siena)

Freitag, 20. März 2009

EPO

Anfang der Woche las ich in der Zeitung, dass der italienische Marathonläufer Alberto Di C. wegen Dopings für 2 Jahre gesperrt wurde, da er bei den nationalen Meisterschaften positiv auf EPO getestet worden ist.

Prompt fiel mir dazu mein eigenes Doping-Geständnis von 2007 ein:

OK.
Der äußere Druck wird mir zu groß.
Zeit für klare Worte.

Auch wenn man es mir leistungsmäßig nicht anmerkt: ich versuche seit Jahren regelmäßig, meine Leistungsfähigkeit mit EPO zu steigern.
Der Erfolg ist - zugegeben - recht beschränkt und bringt auch Nebenwirkungen wie Gewichtszunahme mit sich.

Trotzdem komme ich nicht von EPO los und gebe es mir oft heimlich.
Von meinen Lauffreunden weiß keiner was davon.
Aber verzichten möchte ich eigentlich auch zukünftig nicht darauf.

So; jetzt ist es raus.

Wer outet sich als Nächstes?

Wer von Euch dopt noch mit EPO, der

Extra-Portion Obstkuchen? ;-)



[Mehr dazu? Der komplette Thread bei Laufen-Aktuell.de (jetzt Runnersworld-Forum)]



PS: Als kleine „Zugabe“ gibt es heute noch ein Foto, dass ich letzten Mittwoch nach meinem 15er aufgenommen habe. Es zeigt den Blick vom Wehr am Hengsteysee in Hagen auf die Ruhr.


Kommentare:

Black Sensei hat gesagt…

Feines Bild, Stefan! :)

EPO? Ich bin mehr der EPS-Anhänger. Extraportion Streuselkuchen. ;) Als Beispiel. Oder Eierlikörkuchen.

Ich oute mich also gerne. Ich liebe Kuchen und auch andere Dinge, die eher ungesund sind und dick machen.

Aber: Wer viel läuft, darf mehr essen. :D

Ein schönes Wochenende!

Stefan hat gesagt…

Dir auch ein schönes Wochenende, Marcus!

Mit welchem Kuchen auch immer... ;-)

Highopie hat gesagt…

Ich sach nur :

PCM !!!

Highopie hat gesagt…

PommesCurrywurstMayo !!!

chris hat gesagt…

Das macht mich gerade an zum Laufen. Aber Hagen ist doch ein paar Kilometer von mir entfernt...
Obstkuchen: Das ist gut und mit viel geschlagener, gesüsster Sahne...

Marco hat gesagt…

Sehr schönes Bild. Ich sollte da auch mal wieder ein oder zwei Runden drehen. Aber wenn cih von zu Hause loslaufe und in Wetter bin habe ich schon ca. 15 km hinter mir. Dann noch einmal rum und zurück ... lass mal rechnen komme ich auf ca. 38 km... langer Lauf eher aber nichts für mal ebend.

EPO habe ich leider auch im Blut ^^

Gruss
Marco

P.S. bist am Sonntag nächster Woche auch in Weeze zum Strongman?

Hannes hat gesagt…

Amüsantes Geständnis - Danke dafür!

Stefan hat gesagt…

@ Highopie: PCM? Das wär' mir zum "dopen" zu herzhaft.
Mohnkuchen oder Streuseltaler wären da eher mein Ding.

@ Chris: Ja, Hagen ist sicher für ein Läufchen zu weit weg von dir, wenn du nicht gerade einen Privatjet dein Eigen nennst.
Aber die Gegend, in der du wohnst, isr doch sicher toll, oder?
Da würd' ich gerne mal laufen.

@ Marco: Vielleicht lässt sich ja mal 'ne Fahrgemeinschaft von Haspe aus machen. ;-)

Nein, beim Strongman bin ich dieses Jahr nicht, weil ich ja eigentlich ein paar Tage später zum 100er nach Rotenburg wollte. Das scheint beim Strongman aber dieses Jahr sowieso eher eine Schwimmveranstaltung zu werden, wenn ich mir die Strecke so anschaue. :-)

@ Hannes: Gern geschehen. ;-)

Gerd hat gesagt…

Dein EPO ist prima.
Da schließe ich mich mit meinem Geständnis gerne an! ;-)
Obwohl auch hier die Nebenwirkungen mit erhöhtem Hüftumpfang quittiert werden.

Highopie hat gesagt…

Nee, Stefan nicht zum dopen, zum REGENERIEREN !!!

Aber Mohnkuchen ist seeeehr gut. Wenn Du zuuuu viel davon isst, kann der Doping-Test durchaus positiv ausfallen.

Stefan hat gesagt…

@ Gerd: Vielleicht sollten wir eine Selbsthilfegruppe gründen!? ;-)

@ Thorsten: PCM hatte ich ausnahmsweise mal am Samstag, obwohl ich auf das C und das M in der Regel verzichte.
Fühl mich jetzt aber gut regeneriert ;-)

ultraistgut hat gesagt…

Also, ich oute mich andersrum:

ICH BIN KEIN EPO-ANHÄNGER

weiß der Geier, warum und kann hier darum überhaupt nicht mitreden, und was die Gewichtszunahme angeht, wollte da nicht jemand abnehmen, der da Stefan heißt, oder habe ich das nur geträumt ?

Stefan hat gesagt…

@ Margitta: Bitte nicht schimpfen... ;-)

Das Geständnis ist doch schon von 2007 :-)