_______
~ Nicht das Beginnen wird belohnt sondern einzig und allein das Durchhalten ~______
(Katharina von Siena)

Dienstag, 23. Februar 2010

Zeit

Zeit ist relativ.
Und im Moment habe ich relativ wenig Zeit.

Kaum Zeit zu lesen.
Kaum Zeit zu bloggen.
Kaum Zeit zu laufen.

Zur Zeit Weichen stellen im privaten Bereich.
Auf hoffentlich gute Gleise in die Zukunft.
All das kostet Zeit.

Wie lange war ich jetzt nicht mehr laufen?
Ungefähr 2 Wochen?
Kann sein. Müsste nachsehen.
11 Tage.
Au Mann...

Gestern? Keine Zeit.
Heute? Keine Zeit.
Morgen? Keine Zeit.
Übermorgen? Keine Zeit.
Freitag? Ja, da könnte was gehen.
Da muss was gehen.

Wird auch Zeit.
Die Zeit drängt.
Nur noch 5 Monate bis zum 48-Stunden-Lauf.
Nur noch 3 Monate bis zur Tortour de Ruhr.
Und nur noch 2 Monate bis zum 24-Stunden-Lauf.

Noch Zeit genug?
Weiß nicht.
Hoffentlich.

Jetzt gilt's.
Die Zeit läuft...

Kommentare:

Blumenmond hat gesagt…

Manchmal sind die Prioritäten halt andere. Und dann kommt auch wieder die ZEIT, in der Du laufen kannst. Alles Gute, hört sich ja ein bisschen spannend an.

Evchen hat gesagt…

Das paßt mir aber gar ned, daß Du grad ned kommentierst und erst recht nicht, daß Du nicht läufst unn Nü? Was gedenkst Du dagegen zu tun, daß Dir der Zorn des Monster trifft, hm? *stippel*
Ich mach nur Quatsch: sortier Dich und ich freue mich, wenn Du mal wieder Zeit hast, was von Dir lesen zu lassen...bald. *frechgrins*

ultraistgut hat gesagt…

Lieber Stefan,

Zeit einen Zeitplan zu erstellen
wenn du dennoch Zeit finden solltest, nur ein Fitzelchen, erstelle dir den Zeitplan, halte die Zeiten genau ein, überschreite sie nicht, und dann wirst du merken, dass dir doch einige Zeit übrig bleibt, und mit dieser Zeit kannst du dann ein zeitgemäßes Training für deine anvisierten Läufe sicherlich einrichten.

Was ich dir wünsche ?

Z E I T

Soulrunner hat gesagt…

uppsss, und ich dachte ich bin spät dran.
Du übertriffst mich ja noch um längen wenn es darum geht wenig zu trainieren. ok am sonntag hatte ich meinen ersten trainingsmarathon (42,22 km) aber sondt eher mau.

bleib gesund
lg
marco

Marcus hat gesagt…

Ich wünsche Dir mal einen Sack voll Zeit, lieber Stefan! Ein kostbares Gut, gell? :)

Nutze selbige weise!

Stefan hat gesagt…

Anja, das ist auch irgendwie ein bisschen spannend. ;-)

Passt mir auch nicht, Evchen, aber - wie Anja schon sagt - manchmal sind die Prioritäten andere.

Margitta, im Moment macht ein Zeitplan wirklich keinen Sinn.
Aber ich versuche entstehende Lücken zu nutzen und für die nächsten Wochen sieht's da schon etwas besser aus. Dann vielleicht auch mit Zeitplan.

Marco, dein Wunsch "bleib gesund" ist leider nicht in Erfüllung gegangen. Seit gestern habe ich "Magen-Darm"; da fällt die für morgen geplante Trainingeinheit wohl auch wieder aus... :-(

Danke, Marcus; ich wäre ja für's erste schon mit einer Tüte voll zufrieden. ;-)

Chris hat gesagt…

Das tönt nach vielen Entscheidungen, die du treffen musst. Hast du dafür eine persönliche Sekretärin?
Dann hättest du plötzlich auch wieder Zeit zum Laufen - und während dem Laufen lassen sich Entscheidungen gründlich überdenken - und du hast schon wieder Zeit gespart. Nur, wo bleibt die Zeit, die wir gespart haben?

Marcus hat gesagt…

"Seit gestern habe ich "Magen-Darm" -

Na, derlei wollte ich nicht lesen!

Ich wünsche Dir gute Besserung, möge "Magen-Darm" sich schnellstens verflüchtigen!

Dennoch ein schönes WE!

Stefan hat gesagt…

Chris, die "Entscheidung" ist bereits getroffen worden, aber das "drumherum" klaut viel Zeit.
Aber ich werde schon noch ein paar Lücken für's Laufen finden; der Kalender bringt jetzt eine ruhigere Woche. Hoffe ich.

Danke, Marcus; das wird schon. Halte mich schon wieder geschlossen. ;-)

Frollein Holle hat gesagt…

Klingt entweder nach Hausbau oder einem Baby..oder beides? Zum Glück bin ich nicht neugierig und kann warten.

Echt jetzt.

So GAR nicht neugierig.

Puh.

jens hat gesagt…

Zeit - das teuerste Gut der Gegenwart. Auch mit wenig Vorbereitung sind gute Läufe machbar. Alles eine Sache der Zielsetzung ;-)

Gutes Gelingen für die Weichenstellung und LG
Jens

Soulrunner hat gesagt…

Moin,
ich habe dir ein paar Zeilen am Ende meines neuen Blogeintrages gewidmet. Schau mal rein.

LG
Marco

Stefan hat gesagt…

@ Frollein Holle: *dumdidumdidum*

Danke, Jens. Die Zielsetzung werde ich dann gegebenfalls korrigieren.

Marco, danke; hab's gelesen und geantwortet. Vielleicht schreibe ich hier auch noch was dazu.

Pienznaeschen hat gesagt…

Ich kann das sehr gut nachvollziehen und gerade private Weichen sind viel bedeutender als Blogs.
Ich wünsche Dir Zeit ... das viel mir dazu gerade ein (dachte aber das ist zu lang für einen Kommentar - aber google machts möglich;))

Stefan hat gesagt…

Julia, ich weiß was du meinst. Das kenne ich und finde es sehr schön.
Hab's damals bei der Taufe meines Patenkindes in der Kirche vorgetragen.

Und wieder sieht man mal wieviel Wahrheit drin steckt.

Anonym hat gesagt…

Die Leute machen Fahrräder und Sachen kaputt

Stefan hat gesagt…

@ Anonym: Hääääääää???

Anonym hat gesagt…

laufen laufen laufen...
fährt denn kein Bus mehr in Hagen?