_______
~ Nicht das Beginnen wird belohnt sondern einzig und allein das Durchhalten ~______
(Katharina von Siena)

Mittwoch, 26. März 2008

Trennung

Seit 19 Jahren waren wir zusammen.

Als ich damals als Junggeselle meine eigene Bude bezog kam sie kurze Zeit später dazu. Wir brauchten nie viele Worte. Und nachdem ich anfing zu laufen kümmerte sie sich sogar immer ohne Murren darum, dass meine verschwitzten Laufklamotten wieder duftig-frisch wurden.
In den letzten Wochen fing sie dabei jedoch an zu grummeln. Das Grummeln wurde immer lauter, so das man es schließlich im ganzen Haus hören konnte.
Meine Bemühungen um sie blieben leider erfolglos, sie veranstaltete weiter ihren lautstarken Trommelwirbel.
So ging es nicht weiter. Die Nachbarn wurden auch schon aufmerksam.

Es wurde Zeit sich zu trennen.
Ich hatte inzwischen auch schon ein Auge auf eine neue geworfen.
Und heute war es dann soweit: die neue zog ein, die alte verließ das Haus.
Mit einem weinenden Auge ließ ich sie gehen.

Schade; wir hatten eine schöne gemeinsame Zeit.

Mach's gut, alte Waschmaschine.

;-)

Kommentare:

Anja Ridlberg hat gesagt…

Hast Du ihr wenigstens noch ein "Time to say goodby" oder "Niemals geht man so ganz" gespielt?

Ich wette, die neue ist so ne moderne Schnecke, die weniger Lärm macht und bei der man nicht mit lautem "rrratsch" das Rädchen drehen kann sondern man völlig unlustig auf irgendwelche Knöppe drückt. Dann noch ne Digitalanzeige und die Möglichkeit, eine Uhrzeit zu programmieren.

Ach, früher war alles besser!

Stefan hat gesagt…

@ Anja:

Abschiedsständchen nein, Knöpfe und Digitalanzeige ja. Aber ein Ratscherädchen hat sie auch.

Bisher habe ich mich aber noch nicht ausführlich mit den Knöpfen und Anzeigen beschäftigt. Ich muß mal schauen, ob man mit dem Ding auch DVDs abspielen kann... ;-)

Anja Ridlberg hat gesagt…

DVDs wahrscheinlich nicht, aber bestimmt MP3s. Selbst mein neues Navi kann MP3 speichern - ALLES kann MP3 speichern, ich bin sicher!!

Stefan hat gesagt…

@ Anja:

> ALLES kann MP3 speichern, ich bin sicher!!

Vielleicht war es ja ein Auslaufmodell (was ich - waschwassertechnisch gesehen - allerdings nicht hoffe), aber ich habe einfach keine Möglichkeit entdeckt, MP3's abzuspielen. :-(
Noch nicht einmal einen USB-Anschluß hat das Teil. Frechheit.

Aber dafür hat es ein Spezial-Superduper-Schonprogramm für Dessous. Ich überlege jetzt, mir mal eine Lauftight mit Spitze zuzulegen. ;-)

Anja Ridlberg hat gesagt…

Au fein - führst Du diese Modelle dann dieses Jahr in Troisdorf vor? Ich bin sicher, der Ansager wird die passenden Worte dazu finden.

Ich gehe jetzt mal zu meiner Waschmaschine, die sicherlich auch schon 15 Jahre und 3 Umzüge auf dem Buckel hat und streichel sie mal lieb, dass sie mir noch ne Weile erhalten bleibt.