_______
~ Nicht das Beginnen wird belohnt sondern einzig und allein das Durchhalten ~______
(Katharina von Siena)

Mittwoch, 29. Mai 2013

Back on the road

Ja, ich lebe noch. Und ich laufe sogar noch. Oder besser gesagt: ich laufe wieder.

Nachdem sich meine bessere Hälfte ja - ihr erinnert euch - letzten Herbst einen Fußbruch zugelegt hatte habe ich aus falscher Solidarität einfach mit aufgehört zu laufen.
Nun gut. Es gab damals Wichtigeres. Aber ich hätte es zeitlich sicher irgendwie untergekriegt.

Seit etwa 2 Wochen läuft nun das x-te Comeback. Und es gibt auch ein kurzfristiges Ziel.
Nicht 5, nicht 10, nicht 21,1. Nicht 42,2, nicht 50 und nicht 100.
Nein.
700.

Allerdings nur Meter, nicht Kilometer.  ;-)
Und zwar, gemeinsam mit Kris, als Teilnehmer einer Geocacher-Staffel beim Ruhrstadtlauf in Schwerte, bei der 6 x 700 Meter zu laufen sind.
So kurze Läufe auf Tempo sind ja eigentlich gar nicht mein Ding.
Aber unsere Teamleaderin sagte ja dass es nicht ums Gewinnen, sondern ums Spaß haben geht.
Das ist ok.
Spaß haben kann ich gut.
Schnell laufen nicht.

Ich hoffe das Team "RunBugs" weiß auf was es sich mit mir eingelassen hat.
Innerhalb von 3 Wochen macht man aus einem Wombat keinen Gepard.
So werde ich versuchen, die letzte Woche noch sinnvoll zu nutzen und beim Lauf dann zumindest den schmalen Grad zwischen Sauerstoffzelt und Blamage zu erwischen.  ;-)


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich mag Wombats ja ;)
Wollte ich nur mal gesagt haben.
Und da Frösche bekanntlich auch keine Sprinter sind, werden wir uns die rote Laterne einträchtig teilen. Und trotzdem Spaß haben!
Es grüßt die Mitläuferin der RunBugs,
Rana

Laufhannes hat gesagt…

Na dann lauf die 700m doch einfach langsam, wenn's dir schnell keinen Spaß bringt ;-)

Viel Spaß dabei!

Stefan hat gesagt…

@ Rana: Yepp! Let's have fun!

@ Hannes: So werde ich es machen. ;-)